Umweltbildungsveranstaltung „die Multivision"


Umweltbildungsveranstaltung „die Multivision"

Die neue Umweltbildungsveranstaltung des von der UNESCO ausgezeichneten Vereins „die Multivision" tourt seit Anfang des Jahres durch Deutschland. Die Veranstaltung „Energievision2050" führt mit faszinierenden Bildern und jugendgerechter Moderation eingängig und anschaulich in die Zusammenhänge von Energienutzung und Klimawandel ein und ist für den fächerübergreifenden Umweltunterricht an weiterführenden Schulen konzipiert. Die Veranstaltung möchte Jugendlichen spannende Energievisionen und persönliche Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und sie motivieren, ihre Zukunft mitzugestalten. Damit unterstützt „Energievision2050" die schulische Bildungsarbeit für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung. Informationen unter: http://www.multivision.info.

Ähnliche Beiträge

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.