Prüfungen

 

Der erste Ausbildungsabschnitt endet nach 18 Monaten mit Teil 1 der gestreckten Gesellenprüfung (GP). Diese umfasst eine praktische und eine theoretische Prüfung. Die Noten dieses Prüfungsteiles fließen in die Endnote der Prüfung mit ein. Der praktische Teil umfasst klassische Friseurarbeiten im Damen- und Herrenfach.

Der zweite Teil der gestreckten Gesellenprüfung gliedert sich ebenfalls in einen theoretischen und einen praktischen Prüfungsteil. Die praktischen Arbeitsaufgeben beinhalten modische Friseurarbeiten im Damen- und Herrenfach mit zusätzlichem Schwerpunkt im Bereich der Kundenberatung.

 

 

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.