• Head_lernen2
  • head_leistung2
  • head_lebensfreude2

 

Befristet beschäftigte Lehrkräfte in allen Berufsfeldern

 

Sie (m/w/d) suchen nach dem perfekten Job neben Ihrem Lehramtsstudium und möchten bereits während des Studiums praxisnahe Erfahrungen im Unterricht sammeln? Dann starten Sie jetzt an den BBS Papenburg – Technik und Wirtschaft – als Lehrkraft.

Voraussetzung:

Lehramtsstudium (Bachelor- oder Master-Absolventen)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie uns eine kurze Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an

Berufsbildende Schulen Papenburg

Technik und Wirtschaft

Fahnenweg 31 – 39

26871 Papenburg

oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

=========================================================================================================================================================================================================================

 

Stellen für geringfügig Beschäftigte (Mini-Jobber)

als pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (befristet)

 

Um die Schulen bei der Bewältigung der derzeit bestehenden pädagogischen, unterrichtlichen und organisatorischen schulischen Aufgaben sowie der Corona bedingt zusätzlichen Herzausforderungen personell zu entlasten und zu unterstützen, stellen wir befristet pädagogische Mitarbeiter*innen ein.

Die Beschäftigungsmöglichkeit richtet sich insbesondere an Studierende, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Erzieherinnen und Erzieher, Rentner, Pensionäre und andere geeignete Personen.

Sie können für eine Vielzahl verschiedener nichtlehrender Tätigkeiten eingesetzt werden und erteilen keinen eigenverantwortlichen Unterricht, hierzu gehören z. B.

       - Beaufsichtigung der Schülerinnen und Schüler während der Schulöffnungszeiten

       - Planung und Durchführung außerunterrichtlicher Angebote

       - Unterstützung der Umsetzung des schulisches Hygienekonzeptes

Wenn Sie Interesse an einer solchen Tätigkeit haben, schicken Sie uns eine kurze Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an

Berufsbildende Schulen Papenburg

Technik und Wirtschaft

Fahnenweg 31 – 39

26871 Papenburg

oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

=========================================================================================================================================================================================================================

Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (m/w/d)

Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (m/w/d)

Berufsanerkennungsjahr für die staatliche Anerkennung

An den BBS Papenburg, Technik und Wirtschaft, können Sie das Berufsanerkennungsjahr zur Erlangung der "staatlichen Anerkennung" als Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter und Sozialpädagogin / Sozialpädagoge absolvieren.Das Berufsanerkennungsjahr benötigen die Absolvierenden im Anschluss an das Studium Soziale Arbeit, die eine staatliche Anerkennung anstreben. Der Erwerb der staatlichen Anerkennung erfolgt nach erfolgreichem Abschluss des Berufspraktikums und der erfolgreichen Teilnahme eines Kolloquiums.Das Berufspraktikum dauert in der Regel zwölf Monate. Das Berufsanerkennungsjahr mit einer erfolgreichen staatlichen Anerkennung ist ein wichtiger Faktor für eine praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften der Sozialen Arbeit. Sie bildet u. a. die Voraussetzung für die Übernahme hoheitlicher Aufgaben und Tätigkeiten im Rahmen der Zuständigkeiten öffentlicher und freier Träger.

Im Rahmen der berufspraktischen Tätigkeit kann sich die Absolventin / der Absolvent in die praktische Soziale Arbeit und die damit verbundenen Verwaltungstätigkeiten an den BBS Papenburg einarbeiten. Gleichzeitig können dadurch die Fachkenntnisse vertieft werden. Die im Studium erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen können angewendet werden und es können im eigenen Handeln praktische Erfahrungen gesammelt werden.

Die berufspraktische Tätigkeit wird durch die Universität fachlich begleitet (u.a. durch Supervision). Zunächst wird der Ausbildungsort Schule mit den Tätigkeitsfeldern und Lernzielen vorgestellt. Die Orientierungsphase dient dem Informationsaustausch, der Einführung in die Institution, des Arbeitsfeldes und in die praktische Arbeit.

Während der Hauptphase soll sozialarbeiterisches / sozialpädagogisches und verwaltungsgerechtes Handeln und die Reflexion der eigenen Tätigkeit eingeübt werden. Vertieft wird der Lernprozess durch Konferenzen und Dienstbesprechungen sowie persönlichen Themen (z. B. Erkennen von berufsspezifischen und persönlichen Burn-Out-Gefahren, Entwickeln von Handlungsmöglichkeiten und präventiven Maßnahmen).

Die Auswertung der berufspraktischen Tätigkeit und Reflexionen anhand des Ausbildungsplanes schließen sich an.

Über das Berufspraktikum wird ein Bericht durch die Praktikantin / den Praktikanten angefertigt.

 Falls Sie sich bewerben möchten, wenden Sie sich an die Schulleitung der BBS Papenburg, Technik und Wirtschaft,

Fahnenweg 31-39, 26871 Papenburg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 04961-89101.

 

Folie4

stundenplan

klassenbuch

Folie12

BA

sv

Anmeldung Bewerbung

Info vid Kacheln

Folie7

Folie5

Folie9

folie14

rdl

partnerschule

foerderer

offene Stellen2

kontakt lehrkraft

Folie13

Aktuelle Informationen aus den BBS Papenburg, Technik und Wirtschaft

 

 Informationsveranstaltung Fachoberschulen und Berufliches Gymnasium

 Am 2. Februar 2023 finden im Forum unserer Schulen Informationsveranstaltungen zu den Fachoberschulen (Gestaltung, Technik sowie Wirtschaft) und den Beruflichen Gymnasien (Gesundheit, Technik sowie Wirtschaft) statt.

Fachoberschulen, 02.02.2023 um 18:00 Uhr im Forum der BBS Papenburg, Technik und Wirtschaft (A-Gebäude)

Berufliche Gymnasien, 02.02.2023 um 19:00 Uhr im Forum der BBS Papenburg, Technik und Wirtschaft (A-Gebäude)

 

 Anmeldeschluss für die Vollzeitschulformen im Schuljahr 2023/2024 ist der 15.02.2023

 Der diesjährige Anmeldeschluss für die Bewerbung um einen Schulplatz in den Vollzeitschulformen ist der 15. Februar 2023. Mit diesem Link gelangen Sie zur Anmeldeplattform.

 

 Besuchen Sie uns doch auf Instagram!

Instagram Icon

 

Wählen Sie Ihre Sprache

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.