Herzlich willkommen!


Die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau erfolgt im dualen System, d.h. im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule.

Die Ausbildungsdauer beträgt für die Auszubildenden der Berufsbildenden Schule Papenburg i.d.R. 2,5 Jahre.

Der Berufsschulunterricht ist in Papenburg als Blockunterricht organisiert. Die Schüler/-innen besuchen statt eines wöchentlichen Berufsschultages die Berufsschule in insgesamt 5 Blöcken zu jeweils 7 bis 10 Wochen auf Vollzeitbasis.

Einstellungsvoraussetzung sind neben einer guten Allgemeinbildung, verkäuferische Fähigkeiten, Kooperations- und Teamfähigkeit und mindestens ein guter Realschulabschluss. Ein Abschluss der Berufsfachschule Wirtschaft (Höheren Handelsschule), die Fachhochschulreife bzw. das Abitur verbessern die Einstellungschancen.

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.